• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Resilienz – wer sich für eine gesunde und gelassene Lebensführung interessiert, stößt heute unweigerlich auf diesen Begriff. Resilienz bezeichnet die seelische Widerstandskraft, die es Menschen erlaubt, Krisen zu überwinden und gestärkt aus ihnen hervorzugehen. Damit sind nicht nur schicksalhafte Katastrophen gemeint, sondern auch der alltägliche Stress, der uns zuweilen an den Rand eines Burn-Out bringt.

Trauer zulassen, aber nicht in Resignation verharren, sondern das (Selbst-)Vertrauen zum Weitermachen finden – das können Menschen mit hoher "Stehaufmännchen-Kompetenz".

Doch was besitzen resiliente Menschen, was andere nicht haben? Diese Frage stellt sich die Wissenschaft seit den 1950er Jahren und konnte bislang eine Handvoll Umwelt- und Persönlichkeitsmerkmale identifizieren.

Die frohe Botschaft: Resilienz ist für jeden Menschen erlernbar!

Birgit Eberle gibt nicht nur Einblicke in die Resilienzforschung, bekannte Längsschnittstudien und Erkenntnisse der Epigenetik – sie benennt mit "7 Säulen der Resilienz" die zentralen Eigenschaften, die eine Persönlichkeit flexibler und widerstandsfähiger gegenüber den täglichen Belastungen und den Schicksalsschlägen machen.

Selbstwirksamkeit, Optimismus und Akzeptanz bilden darunter wichtige Merkmale, die nicht angeboren sind, sondern sich gezielt trainieren lassen. Hier hilft ein vielfältiger Werkzeugkasten, der Tools aus NLP, Selbstmanagement und Achtsamkeitstraining entlehnt.

"Resilienz ist erlernbar" bietet Lesern, die sich für wissenschaftliche Hintergründe interessieren und solchen, die praktische Anwendungsmöglichkeiten suchen, gleichermaßen Fakten und Anregungen. Prüfen Sie selbst mithilfe des Buches Ihr Potenzial in puncto Resilienzfähigkeit und lernen Sie, Ihre seelischen Abwehrkräfte zu trainieren!

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2019
October 4
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
140
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
1.4
 MB