• 45,99 €

Beschreibung des Verlags

Dieser Sammelband präsentiert aktuelle methodische und theoretische Grundlagen sowie erste praktische Resultate für die Zukunftsaufgabe urbane Resilienz, die einen immer größeren Stellenwert für die gesellschaftliche Transformation im Anthropozän gewinnt. Resiliente Städte sind die wichtigste Gestaltungsaufgabe der Zukunft. In Reallaboren werden theoretische und praktische Wege der städtischen Resilienz erprobt. Namhafte Forscher und Praktiker vereinen Positionen, die den internationalen Stand und die systemtheoretischen Zusammenhänge ebenso reflektieren wie konkrete Anregungen für eine stadt-regionale Resilienzpolitik. Dabei wird der Bogen von der Schwelle des Übergangs vom Wachstum zur Resilienz bis zu Stadtlaboratorien im neuen Utopia gespannt.

GENRE
Wissenschaft und Natur
ERSCHIENEN
2016
8. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
198
Seiten
VERLAG
Peter Lang
GRÖSSE
5.4
 MB

Mehr Bücher von Ulf Hahne & Harald Kegler

Andere Bücher in dieser Reihe