• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Möchte man heutzutage schicke, schnelle und komfortable Webanwendungen entwickeln, benutzt man hierfür HTML5 und JavaScript. AngularJS hilft uns dabei, auch komplexe Rich Web Clients mit JavaScript angenehm, wartbar und schnell zu realisieren. Auf der Serverseite steht uns mit der Java EE eine Sammlung ausgereifter und standardisierter Java-basierter Technologien zur Verfügung, die sich besonders eignen, um robuste und skalierbare Geschäftsanwendungen zu erstellen. In diesem Buch zeigen wir, wie sich beide Welten kombinieren lassen und man dabei auch noch Spaß beim Coden hat.

Anhand eines praktischen Beispiels beginnen wir mit den Grundlagen von AngularJS, wie bidirektionales Data-Binding und der MVC-Architektur. Dann hangeln wir uns schrittweise hoch zu fortgeschritteneren Themen wie Modularisierung und Kapselung von Oberflächenelementen durch Directives. Dabei gehen wir testgetrieben vor, denn, wie jeder weiß, wird ungetesteter Code sofort zu Legacy-Code.

Im zweiten Teil entwickeln wir ein JBoss-basiertes Backend, mitsamt Persistierung in einer Datenbank, und schließen unseren Client per REST und HTTP an diesen Server an. Damit auch nur befugte Personen Zugriff bekommen, wird die Anwendung über Java-EE-Mechanismen abgesichert. Gebaut und modularisiert wird alles mit Maven, und natürlich schreiben wir auch automatisiert ausführbare Integrationstests für die gesamte Anwendung. Das Ergebnis ist eine exemplarische Client-Server-Anwendung, die als Referenzarchitektur und Implementierungsvorlage für große komplexe Anwendungen dient.

GENRE
Computer und Internet
ERSCHIENEN
2014
24. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
119
Seiten
VERLAG
Akquinet tech@spree GmbH
GRÖSSE
27.5
 MB