• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Zwei Männer, die nur ein Ziel kennen. Fluch, der die Jahrhunderte überdauert.


Der Auftakt zu Markus Heitz' großer Mystery-Bestseller-Serie »Pakt der Dunkelheit« in cooler Neuausstattung.


Frankreich im Jahre 1764. Die Menschen des Gévaudan leben in Angst, denn in den umliegenden Wäldern wütet ein Untier, dem Frauen, Kinder und selbst starke Männer zum Opfer fallen. Ist es ein besonders aggressiver Wolf, wie die Obrigkeit behauptet – oder das Werk des Teufels, der eins seiner Geschöpfe entsandt hat, Angst und Schrecken zu verbreiten? Unter den Männern, die sich auf die Jagd nach dem Untier begeben, ist auch der Wildhüter Jean Chastel. Er selbst birgt ein dunkles Geheimnis, das ihn untrennbar an die Bestie kettet – ebenso wie die Äbtissin Gregoria. Eine gefährliche Reise führt die beiden schließlich nach Rom, denn auch in der Ewigen Stadt beginnt ein Dämon zu wüten, dessen Hunger nicht zu stillen ist – und der auch zweihundert Jahre später noch Opfer fordern wird …


»Der Roman fesselt seinen Leser von der ersten Seite an, bietet sowohl knallharte Action als auch sorgfältig recherchierte historische Details.« phantastik-news.de


Die Neuausgaben der Reihe »Der Pakt der Dunkelheit« von Markus Heitz auf einen Blick:

Ritus

Sanctum

Blutportale

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2009
2. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
544
Seiten
VERLAG
Knaur eBook
GRÖSSE
2
 MB

Kundenrezensionen

Ylathor ,

"Ganz nett" trifft es am besten

Ritus erinnert an einen zweitklassigen Actionfilm der ein paar interessante Wendungen parat hält. Übertriebene Erotikelemente, einer der Protagonisten ähnelt zu sehr dem Actionhelden Blade, unterhaltsame leichte Lektüre.

Mrs erdbeere ,

Spannend!!!

Super gutes Buch!
Man kann es nicht mehr aus der Hand legen!
Klasse geschrieben und die Nachfolger versprechen das selbe!!!

Mehr Bücher von Markus Heitz

Andere Bücher in dieser Reihe