• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein sehr kurzer und bündiger Roman des Autors von "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina". Der Roman ist sehr einfühlsam geschrieben, er überzeugt vor allem durch die prächtige und bunte Atmosphäre der Frühlingsdüfte und -lüfte und den miteingesponnen Gefühlen von Mascha, die als Ich-Erzählerin fungiert. Das Buch umschreibt die verschiedenen Glücksphasen in einem Leben: die Verliebtheit, Sehnsucht, Liebe, Eifersucht, Verfremdung, Mutterglück, älter werden etc. Als Tolstoi Glück der Ehe schrieb, war er 31 Jahre und alt und noch nicht verheiratet. Doch schon damals hat er sich intensiv mit den Themen Liebe, Ehe und Familie beschäftigt, ohne sie romantisch zu verklären. Ganz im Gegenteil, mit schonungsloser Offenheit zeigt uns Tolstoi, wie schnell der Rausch des Verliebtseins vergehen kann, eine Liebe zum Stillstand kommt und Mann und Frau sich voneinander entfernen. (Aus Rezensionen)


Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi (auch Lew Tolstoj) war ein russischer Schriftsteller. Seine Hauptwerke "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" sind Klassiker des realistischen Romans.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
4. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
211
Seiten
VERLAG
Anker-ebooks
GRÖSSE
194.1
 kB

Mehr Bücher von Lew Tolstoi