• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Mord auf dem Deich

Fredenbüll in Nordfriesland hat drei Deiche, 176 Einwohner (inklusive Adelsfamilie), 600 Schafe (Bio!), Bäcker Hansen, Frisörsalon Alexandra, die Kneipe "De Hidde Kist", eine Feuerwehr und eine Polizeistation mit Polizeiobermeister Thies Detlefsen.
Noch. Denn die kleine Wache ist vom Rotstift des Kieler Innenministeriums bedroht, und Thies setzt alles daran, die Kriminalitätsrate im Kreis hochzuhalten. Hinter jedem toten Schaf wittert er das Werk militanter Ökoaktivisten und bei Falschparkern geht er schon mal von Selbstmordattentätern aus. Doch dann liegt Biobauer Brodersen höchst unappetitlich zugerichtet im eigenen Mähdrescher. Gleichzeitig verschwindet die Gattin von Versicherungsvertreter Ketels spurlos. Ist das friedliche Fredenbüll ein Hort brutalster Kriminalität?

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2013
23. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
272
Seiten
VERLAG
Dtv
GRÖSSE
4,2
 MB

Kundenrezensionen

Traxxter ,

Ein gemütlicher, …

… netter, kleiner Krimi, der von den eigentümlichen Charakteren des fiktiven, friesischen Dorfes lebt. Einen Hauch Henry Wilt (Tom Sharpe) glaubt man hier und dort zu entdecken.
Für den Leser, der auch mal ohne Blutbad auskommt, absolut empfehlenswert.

Arben Alicia ,

Rote Grütze mit Schuss

Sehr schön und humorvoll!

Apfelirr ,

Spannend, lustig und echt norddeutsch.

Das Buch kann ich nur empfehlen. Spannend bis zu Schluss.

Mehr Bücher von Krischan Koch

Andere Bücher in dieser Reihe