SØG. Dunkel liegt die See

Ein Nina-Portland-Thriller

    • 3,3 • 136 Bewertungen
    • 9,99 €
    • 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Die junge Frau und das Meer – Nina Portlands erster Fall

Verlassen treibt ein Küstenschiff auf hoher See. An Deck ist es ganz still. Und dieser süßliche Geruch über den Planken …

Im Hafen von Esbjerg scheint sich ein düsterer Verdacht zu bestätigen. Ermittler finden an Bord Blutspuren und Reste von Haut und Kleidung. Einziger Überlebender ist der Seemann Vitali Romaniuk. Hat der Russe seine Kameraden kaltblütig mit einer Axt ermordet?
Aus Mangel an Beweisen wird er freigesprochen. Der Fall des »Axtschiffs« wandert zu den Akten. Nur die junge Ermittlerin Nina Portland gibt sich damit nicht zufrieden. Das Lächeln des Seemanns lässt ihr keine Ruhe. Als sie ihm viel später zufällig begegnet, setzt sie sich auf seine Spur. Und findet heraus, dass das, was damals nachts auf der MS Ursula geschah, erst der Anfang war.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2021
21. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
528
Seiten
VERLAG
Dtv
GRÖSSE
2,6
 MB

Kundenrezensionen

Efgükawbögr ,

Richtig schlecht

Echt richtig platt geschrieben. Hab nach 50 Seiten abgebrochen. Als würde ein deutscher Autor versuchen, einen Skandinavienkrimi zu schreiben.

Mehr Bücher von Jens Henrik Jensen

2017
2018
2018
2020
2022
2022

Kund:innen kauften auch

2020
2017
2020
2019
2014
2021

Andere Bücher in dieser Reihe

2021
2022