• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Update für den Kartoffelsalat: Verführerische Rezepte für leckere Salate

„Für mich bitte nur Salat“ – wer so etwas früher sagte, galt oft als Spaßverderber. Und musste sich mit langweiligem Beilagen-Salat aus der Dose begnügen oder der immer gleichen Kombination aus grüner Salat mit Kartoffelsalat und ein bisschen drum herum.

Salate, ganz trendy: Diese Zeiten sind vorbei! Heute haben Salate das Zeug zum großen Auftritt. Und laufen manchem Hauptgericht locker den Rang ab. Weil sie alles bieten, was Augen und Gaumen verführt: crunchy Knusperspaß, knackiges Gemüse, zartes Blattgrün von Rucola Salat bis Feldsalat, frische Früchte, raffiniert gewürztes Salatdressing und knusprige Toppings als Krönung. Zumindest, wenn die Gewürzexpertin und erfolgreiche Kochbuchautorin Bettina Matthaei die Rezepte dafür kreiert!

Salat Rezepte für jede Gelegenheit: Im GU-Kochbuch Salate zum Sattessen zieht die Gewürz-Spezialistin Matthaei (die bei GU unter anderem die Erfolgstitel Gemüse kann auch anders und Vegetarisch von Feinsten veröffentlicht hat) wieder alle Register ihrer Kombinier-Kunst. Das Geheimnis ihrer verführerischen Rezeptideen für Salate ist der raffinierte Mix beliebter und vertrauter Zutaten. In vier Kapiteln präsentiert sie rund 70 überraschende – und dabei einfach und leicht zu machende! – Rezepte für Salate, die nicht nur glücklich, sondern richtig satt machen. Klassiker wie Kartoffelsalat und Nudelsalat sind genauso darunter wie verblüffende Neukreationen. Ob Salate to go für Uni und Büro, Superbowl-Salate, die als perfektes Mittag- und Abendessen taugen, Partyrezepte fürs Salatbüffet oder Delight-Salate mit wenig Kalorien und viel Aroma – Bettina Matthaeis Salate zum Sattessen passen für jede Gelegenheit. Sattmacher, die Zeit sparen: Denn statt Vorspeisen und Hauptgericht mit verschiedenen Beilagen zu kochen, kommt hier alles in eine Schüssel. Gesunde Rezepte, die sich perfekt für die schnelle Küche eignen!

Update für Kartoffelsalat und Nudelsalat: Natürlich kommen Lieblingssalate wie Kartoffelsalat und Nudelsalat auch nicht zu kurz. Sie werden in verschiedenen Varianten vorgestellt, zeichnen sich aber, auch wenn sie klassisch daherkommen, durch das gewisse Etwas aus. Salate zum Sattessen sind eben Fitfood mit Wow-Effekt! Wie wäre es statt der immer gleichen Reissalat Rezepte zum Beispiel mit Avocado-Erbsen-Salat mit Reisbällchen und Miso-Dressing? Oder statt dem üblichen Geflügelsalat mal mit Brathendl-Salat mit Croûtons oder Hähnchen-Salat mit gelben Tomaten und Aprikosen-Chutney? Die Zutaten sind bekannt und überall zu bekommen. Die Kombi aber macht’s! Das zeichnet alle Salatrezepte des Buches aus – auch die Rezeptideen für Salatdressing:

Superbowl: z. B. Tomaten-Aprikosen-Salat mit Feta und Honig-Sambal-Dressing, Quinoa-Heidelbeer-Salat mit Cassis-Vinaigrette, Pastinaken- und Möhrenstreifen mit Tahin-Zitronen-Dressing, Auberginen mit Lamm und Granatapfel-Harissa-Dressing…

To Go: z. B. Kürbis-Quinoa-Salat mit Ahornsirup-Pfeffer-Dressing, Peperonata-Salat mit Feta, Rucola Salat und Oliven, Süßkartoffel-Ananas-Salat mit Erdnuss-Chili-Dressing, Salat aus gebackenem Ofengemüse mit Orient-Dressing, Kartoffelsalat mit Bohnen und Meerrettich-Vinaigrette, Nudelsalat mit Schinken …

Delight: z. B. Glasnudel-Algen-Salat mit Ingwer-Sesam-Dressing, Rote Beete Salat mit Haselnüssen und Granatapfel-Dressing, Wassermelonen-Feta-Salat mit Pistazien-Minz-Pesto, Avocado-Erbsensalat mit Reisbällchen und Miso-Dressing …

Partytime: z. B. Pasta-Spinat-Salat mit frischem Basilikum-Pesto, Couscous Salat mit Lamm und Chermoula, Antipasti-Salat mit gebratenen Garnelen, Käsesalat mit Gouda, Trauben und Walnüssen, Bulgursalat mit Ajvar und Knoblauchwurst, Indischer Linsensalat, Mediterraner Eiersalat mit Zucchini und Sardellencreme-Dressing …


Vegetarische Gerichte: Großes Veggi-Plus: Viele Salatrezepte sind mit dem „Mörchenfaktor“ gekennzeichnet. Da finden sich Tipps und Ideen, wie sich die Salate vegetarisch variieren lassen. Toll auch: die Tipps für den perfekten Crunch im Serviceteil des Buchs. Ob selbstgemachte Croûtons, Pesto, Kräuter-Gewürzmix oder würzige Sprinkles aus Nüssen und Gewürzen – Bettina Matthaeis Salat-Kreationen sind auch deshalb nicht zu toppen, weil für sie herrlichen Knusperspaß sorgen und ungewöhnlich gut gewürzt sind.

Salate zum Sattessen auf einen Blick:

Rezepte für Salate, die glücklich machen: Hier spielen Salate die Hauptrolle! Rund 70 neue Salatrezepte für die leichte Küche: Verführerisch komponiert, mit knackigem Gemüse, Blattsalaten, Früchten, Nüssen und Getreide, mal mit Fisch, mal mit Fleisch. Fitfood für die schnelle Küche!

Vegetarische Gerichte: Der „Möhrchenfaktor“ bei den Rezepten zeigt an, wie sich die Salate vegetarisch variieren lassen.

Kochrezepte für die kalte Küche: Ob als Partyrezepte fürs Büffet, einfache Rezepte für die leichte Küche, To Go-Salate für Uni und Büro oder Superbowl-Salate zum Rundum-Sattwerden für die ganze Familie – die Salate zum Sattessen eignen sich für jede Gelegenheit.

Was koche ich heute? Die neuen Salate zum Sattessen sind perfekt für die schnelle Küche: Statt Vorspeisen, Hauptgericht und verschiedene Beilagen zu kochen, kommt alles in eine Schüssel. Schnelle Küche at it‘s best!

Salate mit Wow-Effekt: Leckere, neue Ideen fürs Salatdressing, Infos zu den besten Zutaten für Salate, raffinierte Würz-Effekte und verführerische Salat-Kombinationen – gesunde Rezepte, die einfach Spaß machen!

GENRE
Kochen, Wein und Gastronomie
ERSCHIENEN
2016
1. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
160
Seiten
VERLAG
GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
GRÖSSE
48,1
 MB

Mehr Bücher von Bettina Matthaei