Schamanismus und Buddhismus in Korea

    • 13,99 €
    • 13,99 €

Beschreibung des Verlags

,,Der Schamanismus ist Koreas älteste Religion, deren Ursprung weit in die Vergangenheit reicht und nicht mehr klar erkennbar ist. Sie beruht auf dem Glauben, dass nicht nur Menschen eine Seele haben, sondern dass auch Naturkräften und Gegenständen eine Seele innewohnt."1 Der Buddhismus dagegen, ist, laut Stengel, ,,eine auf philosophischen Grundsätzen aufbauende Religion, die in erster Linie Disziplin vorschreibt. Er betont die Errettung des Menschen durch Verzicht auf weltliches Verlangen, wodurch die Wiedergeburt im endlosen Zyklus der Reinkarnation überwunden werden und die Seele des Erleuchteten ins Nirwana eingehen kann." Beide Religionsformen sind in Korea stark vertreten, und ich werde sie in dieser Hausarbeit auf örtliche Eigenheiten und Praktiken untersuchen. Den historischen Teil habe ich bereits in meinem zugehörigen Referat beleuchtet (s. Anhang). Hinzufügen möchte ich noch, dass ich mich ausschließlich auf den Süden des Landes beziehen werde, da im nordkoreanischen Gebiet unter der kommunistischen Herrschaft jegliche Religionsausübung unterdrückt wird. 1 Stengel, Willi: Religion in Korea. http://www.willi-stengel.de/religion_in_korea.htm (09.08.2003).

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2004
17. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
9
Seiten
VERLAG
GRIN Verlag
GRÖSSE
171,9
 kB

Mehr Bücher von Ralf Klossek

2005
2004
2004
2006
2006
2004