• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Ausgerechnet auf einem christlichen Friedhof findet man einen Toten. Inspektor Chidambaram und sein smarter Sekretär gehen mehreren Spuren nach. Was zu Beginn noch unübersichtlich und verwirrend erscheint, gewinnt an Kontur.
Der Fall führt das Ermittler-Team, teilweise ergänzt durch die hübsche Aktivistin Kumari, an Indiens Ostküste, ins Stammesgebiet zu Indiens Ureinwohnern entlang der Godavari, in die Großstadt Hyderabad und zuletzt direkt an die Wurzel allen Übels.
Was hier beschrieben wird, findet im Schatten statt. Man scheut das Licht. Nach Aussen werden die Regeln eingehalten, man gibt sich sozial und erntet dafür viel Beifall, tatsächlich aber wird falsch gespielt und man geht über Leichen.
Leserinnen und Leser dieses Kriminalromans werden nicht nur spannend unterhalten, sondern begegnen der zugleich faszinierenden wie fremden Welt Südindiens. Der Autor hat reale und aktuelle Herausforderungen des indischen Subkontinents aufgenommen: Korruption und Vetternwirtschaft, Wettlauf um Macht und Geld, Indien zwischen Tradition und Moderne, Bedrohung der Lebensräume von Ureinwohnern. Was Sie hier lesen, ist ähnlich bereits geschehen und kann es jederzeit wieder.
Nicht nur in Indien.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2020
19. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
388
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
1,8
 MB