• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Hannover, 1910: Es ist Liebe auf den ersten Blick zwischen der jüdischen Bankierstochter Mia und dem jungen adligen Offizier Julius. Für eine gemeinsame Zukunft wandern sie nach Neuseeland aus, wo sie eine Pferdezucht aufbauen wollen. Doch bei Kriegsausbruch werden sie der Spionage für die Deutschen verdächtigt und getrennt voneinander interniert. Nur der Einsatz der jungen Wilhelmina rettet das Gestüt. Aber der Preis dafür ist hoch und nach dem Krieg ist nichts mehr so, wie es war ...



Eine mitreißende Geschichte um Liebe und Verrat, Verzweiflung und Mut vor dem Hintergrund des Ersten Weltkrieges

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2020
28. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
590
Seiten
VERLAG
Bastei Lübbe
GRÖSSE
2
 MB

Mehr Bücher von Sarah Lark