• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Bei Bernd Breuneckes und Egon Schneiders Abschiedsparty in Überlingen Nussdorf kommt es zu Spannungen zwischen Breuneckes Nachfolger und dem mit Bernd befreundeten Privatermittler Kalle Weinig. Es geht um zwei seiner Klienten, die beide in einen grotesken Mord an einer Frau verwickelt scheinen. Nur allmählich und teilweise angewidert, findet der wegen Abwesenheit seines Nachfolgers kurzfristig reaktivierte Egon Schneider sich in den Verwicklungen zurecht, bis der wahre Täter ermittelt ist. Dabei muss er sich mit Bernds ungeliebtem Nachfolger Nikolaus Mach erst zusammenraufen. Wer Schneiders und Breuneckes Humor kennt, wird wieder einmal überrascht sein.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2013
25. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
208
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
348.5
 kB

Mehr Bücher von Helmut Freiherr von Scheurl-Defersdorf