• 11,99 €

Beschreibung des Verlags

Mit wenigen Handgriffen jahrelang bestehende Schmerzen besiegen? Leistungssteigerungen bei Profisportlern nur mit kleinen Energieimpulsen bewirken? Das klingt nach Hokuspokus, wurde aber immer wieder erfolgreich umgesetzt. Aber wie funktioniert das? Steckt ein wissenschaftlich nachweisbares System dahinter? Lesen Sie selbst und entdecken Sie erstaunliche Fakten über verborgene Mechanismen in unserem Körper.

Meinungen:

"Vergleichende Laktatwertmessungen vor und nach der Behandlung überraschten und überzeugten mich gleichermaßen. Antworten auf die Frage, wie die Regulation im Körper gesteuert wird und wie sie beeinflusst werden kann, erlebe ich als große Bereicherung für meine Arbeit mit Sportlern." - Dipl.Päd. Beate Ludewig, Bundestrainerin Jugend des DSV, Olympiatrainerin bei den Spielen Atlant und Sidney.

"... um das "Warum" zu erklären, führte Herbert Koerner das "Pilsglasexperiment" durch. Daraus entwickelte er die These, dass Informationen und Energie von Wasser zu Wasser übertragen werden können. Dieses Experiment bildet für mich die wissenschaftliche Grundlage für die Energetische Medizin." - Dr. med. Thomas Lovse, Facharzt für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie

"Wer heilt, hat Recht", so heißt es bei der Behandlung problematischer Schmerzbilder abseits der Schulmedizin, umso mehr, solange die komplizierten physiologischen und psychologischen Wege der Schmerz- und Stressverarbeitung noch im Dunklen liegen. ... Das Buch ist geeignet für konservativ tätige Orthopäden mit dem Schwerpunkt "manuelle Medizin", auch für Physiotherapeuten, Sportpsychologen, vor allem aber aufgrund der gut verständlichen Erklärungsversuche für betroffene Patienten." - Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Jürgen Heisel, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Physikalische und Rehabilitative Medizin - Rheumatologie

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2015
12. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
152
Seiten
VERLAG
Verlagshaus der Ärzte
GRÖSSE
6.4
 MB