• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Am liebsten tagsüber und Fenster zu wegen der Nachbarn. So mag es Elizabeth. Ihr Mann macht die Heizdecken auf dem Bett an, dann kann´s losgehen. Sie fährt sofort mit der Hand rein in Georgs XXL-Yogahose. Und ab hier betrügt sie ihre Männer hassende Mutter, die ihr beibringen wollte, dass Sex etwas Schlechtes sei. Hat aber nicht geklappt, Glück für Elizabeth, Glück für Georg. Aber Sex ist ja nicht alles, es gibt auch noch das Essenkochen für ihre Tochter Liza, und es gibt den Exmann, Lizas Vater. Keine geringe Rolle spielen auch ihre Ängste und ihre schrecklichen Eltern. Wobei diese Themen für Elizabeth seit dem Unfall immer zusammengehören.

»Schoßgebete« erzählt von Ehe und Familie wie kein Roman zuvor. Radikal offen, selbstbewusst und voller grimmigem Humor ist es die Geschichte einer so unerschrockenen wie verletzlichen jungen Frau.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2011
10. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
344
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
2.6
 MB

Kundenrezensionen

Juckeln ,

Let it Be

Immer diese Werturteile. Eine Frau die ihr zweites Buch schreibt und ich werde es lesen. Fertig.

Johnny Baloo ,

Schlecht

Charlotte Roche nimmt sich unheimlich wichtig mit ihrer "Offenheit" - leider steckt nichts dahinter.

Jillischote ,

Einfach nur genial!!!

Nichts für schwache Nerven und verklemmte Menschen. Ein Buch der Offenheit in Situationen des täglichen Lebens. Einfach nur verdammt ehrlich!!!

Mehr Bücher von Charlotte Roche