• 4,49 €

Beschreibung des Verlags

Die häufigste körperliche Misshandlung, die bei Kindern im Alter zwischen zwei und sechs Monaten vorkommt, ist das Schütteln. Die Folgen für die Babys sind körperliche und geistige Behinderungen, unter denen sie lebenslang leiden. Etwa 30 Prozent der Babys überleben die Folgen des Schüttelns nicht. Statistisch gesehen sind vor allem sogenannte Schreibabys betroffen.


Schätzungen zufolge sterben in Deutschland etwa 100 bis 200 Babys jährlich an den Folgen des Schüttelns.


Dieser Ratgeber möchte Eltern darüber aufklären, wie es zu solchen Überforderungssituationen kommen kann. Warum das Schütteln so gefährlich ist und wie Sie das Baby erfolgreich und schnell beruhigen und somit solche Momente verhindern können.


Die Einnahmen dieses Buches gehen an die Präventionsarbeit des Vereins Schüttelkinder e.V.

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2015
8. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
35
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
214.5
 kB

Mehr Bücher von Manuela Wagner, Jessica Kilonzo, Ulrike Schlüter & Manuela Hennig