• 10,99 €

Beschreibung des Verlags

In einer Zeit, in der Portugals Handel aufblüht, lebt ein Adeliger am königlichen Hof auf großem Fuße. Er beschäftigt Angestellte, gibt kostspielige Arbeiten in Auftrag, kann diese aber nicht bezahlen und leistet daher hohle Versprechungen. Allerdings sind seine „Dienstboten“ naiv, denn diese machen trotzdem ihre eigenen Rechnungen auf. Der „Schwank der Dienstboten“ ist eines der reifsten Stücke des großen Dramatikers Gil Vicente. Er wirft ein bezeichnendes Licht auf die wirtschaftlichen Verhältnisse am portugiesischen Hof um 1526. Steht Portugal vor einer Revolution?

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
2019
25. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
21
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
3.8
 MB

Mehr Bücher von Gil Vicente & Kristen Benning