• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Die Gedichte in diesem Band sind nicht auf realen Begebenheiten begründet.

Im Gegensatz zu meinen zahlreichen Selbsthilfebüchern herrscht hier  bei den "schwarzen" Gedichten stellenweise ein dunkler, einsamer Grundton vor und wohl teilweise ein grausamer.

Die weißen Gedichte handeln von Glück, Liebe, Freude, Zufriedenheit und machmal auch nur von einem  Kräutergarten.

Die schwarzen Gedichte handeln von Unfällen, Angriffen, Begierden und Verzeiflung, von unbestimmter Sehnsucht und Einsamkeit.

Manche stammen noch aus meiner Teenagerzeit, manche finden ihren Ursprung in Gelesenem, Erträumtem oder vermitteln die Quintessenz von geplanten Geschichten in kurzen Gedichten.

Es gibt keinen Spannungsbogen als Überbau, nur viele verschiedene Gedichte mit wechselndem Versmaß, fröhlich und traurig und kunterbunt durcheinander.

Ich hoffe, Sie finden an einigen Gefallen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
24. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
18
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
576,8
 kB

Mehr Bücher von Amelie Hohenburg