• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

In den Installationen ihrer Landart-Projekte entwickelt Marlen Wagner – sowohl im vor Ort vorgefundenen Material als auch filmisch und fotografisch – ihre Themen in Variationen. So auch in den Variationen der Vier-Jahreszeiten-Installationen aus den Jahren 2010 bis 2012. Entstanden an Stränden der Ostseeküste, finden sich Materialien, die auch bei den Labyrinth-Installationen Verwendung finden: Steine, Äste, Zweige, Treibholz.


Ergänzend zur Dokumentation und Darstellung des Landartprojekte durch Fotos umfasst die Publikation Marlen Wagners „Notiz über die Schwierigkeit, Kunst auch zu bezeichnen“, Gedanken zur Frage, was für Landart ausmacht.

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
2018
8. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
32
Seiten
VERLAG
Susanne Kretzer Fraktalwerk
GRÖSSE
245.1
 MB

Mehr Bücher von Marlen Wagner