• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

New York 1923, kurz vor Weihnachten. Im Waisenhaus in der 71. Straße fragt sich Heimleiterin Sarah Ghettis, wie sie es anstellen soll, dass es ein frohes Fest wird, denn der Verwalter hat Geld veruntreut, das für die Weihnachtsgeschenke gedacht war.
Dann reißt auch noch der kleine Tommy aus. Die verzweifelte Suche entwickelt sich zu einer Verbrecherjagd, bei der Tommys Freunde die Bekanntschaft eines wütenden Schmugglers machen.
Können die Waisenkinder ihren Freund retten und dem betrügerischen Verwalter das Handwerk legen?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
15. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
505
Seiten
VERLAG
26books
GRÖSSE
1.4
 MB

Mehr Bücher von Ina May