• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Der narzisstische Missbrauch in jungen Jahren beeinflusst Menschen weit ins Erwachsenenalter und hemmt diese in vielerlei Hinsicht.

Speziell Töchter narzisstisch veranlagter Mütter haben sehr unter geringem Selbstwertgefühl und dergleichen zu kämpfen.

In diesem Ratgeber werden wir dem Narzissmus auf die Spur kommen um selbst zu verstehen was die Beweggründe für eine Mutter sein könnten sich so ihren Kinder gegenüber zu verhalten wie diese es tun.

Mit dem 01. Juni 2016 rückte erstmalig ein Thema in das Interesse einer breiten Öffentlichkeit, das sich für viele Betroffene tagtäglich als bittere Realität erweist: Narzisstischer Missbrauch.

Als eine Sonderform stellte sich dabei der narzisstische Missbrauch durch die eigenen Eltern heraus, der hilflose Kinderseelen zutiefst verletzt.

Dieser Missbrauch ist keiner, der sich allein an blauen Flecken oder physischer Gewalt messen lässt. Vielmehr ist er still und leise, versteckt sich perfide hinter schönen Fassaden und geschlossenen Türen und ist deshalb für Betroffene so schwer zu artikulieren und für Außenstehende so schwer zu erkennen.

Was erwartet Sie in diesem Ratgeber:
Wesensgrundzüge einer narzisstischen Persönlichkeit verstehenLernen Sie die unterschiedlichen Typen von Narzissmus kennenVerhaltensweisen verstehenLernen Sie Gefühle anzuerkennenLernen Sie Grenzen zu setzenSetzen Sie sich ZieleVerletzungen heilen und AbschließenVerhältnis zur Mutter neu gestaltenEntwickeln Sie mehr Selbstliebe
Mit diesem Ratgeber werden Sie imstande sein Innere Blockaden aufzubrechen und ihren Frieden mit der Vergangenheit zu schließen um mit erhobenen Hauptes in ein selbstbestimmtes Leben zu schreiten.

Greife JETZT zu und hol dir dein Leben zurück.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2020
23. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
101
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
634,8
 kB

Kundenrezensionen

valirella ,

Moderat

Ich glaube jeder, der drei YouTube Videos über Narzissmus geschaut hat, weiß demnach mehr über das durchaus interessante Thema
Es sind Schreibfehler zu finden und bei „Gaslightning“ musste ich schmunzeln, dann googeln und letztendlich den Kopf schütteln!
Fragwürdige Veröffentlichung, denke ich