Beschreibung des Verlags

Keine Angst vor Hartz4 - warum eigentlich nicht?

Sonja Meining, studierte Hauptschullehrerin, erfährt am eigenen Leibe, was geschieht, wenn Menschlichkeit auf Hartz4 prallt - und beschließt, ihren Weg unbürokratischer und trotziger zu beschreiten, als es das System ihr abverlangen will: Sie schreibt direkt an die Kanzlerin - und zwar in anschaulichen kleinen Briefen. Sie beginnt, sich zu wehren, doch ihre Chancen stehen schlecht ...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
9. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
92
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
1
 MB

Mehr Bücher von Helene Elis