Beschreibung des Verlags

Der reiche Beinahe-Autor Magnus von Brühlen will zur schriftstellerischen Fingerübung ein Tagebuch mit seinen "Liebeserfahrungen" verfassen. Nur leider scheitert er allzu oft an verpassten Gelegenheiten.

Eine lakonisch-nüchterne Novelle mit ironischen Spitzen, die schon ins Sarkastische reichen – mithin ein eher ungewohnter Keyserling.

Null Papier Verlag

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2017
25. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
65
Seiten
VERLAG
Null Papier Verlag
GRÖSSE
3.3
 MB

Mehr Bücher von Eduard von Keyserling

Andere Bücher in dieser Reihe