• 21,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Autorinnen vermitteln zunächst notwendiges Grundlagenwissen. Im Zentrum des Buches stehen methodisch aufeinander aufbauende Interventionen, die ausführlich dargestellt und erläutert werden. Sie entwickeln ein Konzept mit folgenden Schritten:
Stufen der Selbstzuwendung:
- Achtsam sein
- Sich selbst liebevoll begegnen
- Für sich sorgen
Schritte zur Selbstakzeptanz:
- Differenzierung des Wertesystems
Wege zum Selbstvertrauen:
- Selbstregulation und Selbstkontrolle
Die konkreten Interventionsvorschläge werden ergänzt durch eine umfangreiche Sammlung von Übungen für Patienten. So lassen sich individuell abgestimmte therapeutische Handlungsschritte ableiten, die sich an den sehr unterschiedlichen Bedürfnissen und Erfordernissen von Patienten orientieren. Zahlreiche Beispiele aus dem psychotherapeutischen Alltag veranschaulichen dies.
Dieses Buch unterstützt Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten dabei, ihren Patienten und Patientinnen zu einem stabilen, belastbaren Selbstwertgefühl zu verhelfen.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2013
4. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
270
Seiten
VERLAG
Klett-Cotta
GRÖSSE
9,2
 MB

Mehr Bücher von Friederike Potreck-Rose & Gitta Jacob

Andere Bücher in dieser Reihe