• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

In diesem Sammelband von Erotikgeschichten haben wir wieder vier interessante und unterhaltsame Geschichten für Sie zusammengestellt. Sie sorgen für kurzweiliges Lesevergnügen.
1. Verliebt in unsere Lehrerin.
Eine ganze Schulklasse war in ihre Professorin verliebt und träumte davon, einmal mit ihr eine Nacht verbringen zu dürfen. Einer der Schüler hatte dann das Glück, das er nicht fassen konnte. Die Professorin nahm ihn mit zu sich nach Hause. Dort sollte er helfen, die Klassenarbeit zu überprüfen und zu korrigieren. Was daraus wurde, lesen Sie hier.
2. Ein Wochenende.
Eine junge Frau ist erst seit kurzer Zeit in einer Firma tätig. Da sie noch so keinen großen Anschluss hat, fragt sie einfach bei einem Mitarbeiter an, ob sie am kommenden Wochenende nicht einmal gemeinsam etwas unternehmen wollten. Er lud sie zu einem Wochenendtreff seiner Clique ein. Was sie da in dieser Gemeinschaft erlebte, steht hier in dieser Kurzgeschichte geschrieben.
3. Auf Montage
Ein junger Mann ist in einer Kleinstadt der ehemaligen DDR auf Montage. Er wohnt in einem schäbigen Hotel und weiß nichts mit sich anzufangen. Doch plötzlich ändert sich alles für ihn, als er in diesem Hotel auf die Ballerina eines Balletts trifft. Sie lädt ihn zu einem Schäferstündchen in ihr Zimmer ein. Was er aber dort erlebte, das verschlug ihm die Sprache. Er konnte es lange Zeit noch nicht richtig begreifen.
4. Die Erbschaft
Ein junger Mann erbt von seiner Großtante weitab von Berlin, in der Uckermark, ein kleines Haus. Da er sehr mädchenhaft aussieht, wird er auch immer für ein Mädchen gehalten. Bei der Testamentseröffnung muss er durch einen eigenartigen Test schon einmal beweisen, dass er der erbberechtigte junge Mann ist. Später, als er das Haus übernommen hat und Handwerker bestellte, erlebte er eine ungeahnte Überraschung. Welche Überraschung er erlebte, das wollen wir hier nicht verraten.
Lesen Sie selbst.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
8. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
55
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
645
 kB

Mehr Bücher von Sindy Lange