• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Für alle Fans von ›House of Night‹: Im Shadow Falls Sommercamp lernen Werwölfe, Vampire, Hexen, Feen und Gestaltwandler mit ihren übernatürlichen Kräften umzugehen.


In Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund hat Schluss gemacht, und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat – Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben – wenn sie nur wüsste, welche …


Doch plötzlich wird das Camp bedroht. Nur, wenn sie alle ihre besonderen Kräfte gemeinsam einsetzen, werden sie die übermächtigen Feinde besiegen können.

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2012
21. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
512
Seiten
VERLAG
FISCHER E-Books
GRÖSSE
2.2
 MB

Kundenrezensionen

Mareike2706 ,

Einfach nur toll!👏

Meine Freundin hat mir das Buch empfohlen und es ist einfach mega gut❤️

_ca_jo_ ,

Naja super ist anders...

Das Argument das die Monologe immer um das gleiche handeln also ob sie sich jetzt für Derek oder Lucas entscheiden soll hab ich auch so empfunden. Ich habe die ganze Buchreihe gelesen weil ich gerade kein anderes Lesefutter hatte. Ich persönlich fand irgendwann im Lauf der Reihe, dass sie gar keinen von den beiden Jungen verdient hätte. Sorry!!! Ich konnte ihren Charakter überhaupt nicht leiden. Ich finde die Story plätschert so dahin. Ich hatte das Gefühl das sie in jedem Band ein neues Talent entdeckt. Sie war mir zu perfekt. Es kam mir vor wie in so manchen Kinderserien: Die Hauptperson hat unzählige Talente, ein fast perfektes Leben und trotzdem tolle Freunde. Der Stil der Autorin fand ich auch nicht so toll. Sorry an alle die das Buch gelesen haben und es toll fanden: Das ist meine eigene Meinung und ich finde das Buch hat seine guten Rezensionen nicht verdient.

AlisaxAnjulie ,

Nette Idee, schlechter Schreibstil

Ich kann die guten Reszensionen überhaupt nicht nachvollziehen. Ich bin ein großer Fan des Genres und habe mir das Buch gekauft weil ich die Idee sehr gut finde. Leider schreibt C.C. Hunter oder der Übersetzer so dermaßen langweilig und grottig, dass die gesamte Story ihren Sinn verliert und absolut ins Lächerliche gezogen wird. Wenn man dieses Buch mit beispielsweise Vampire Academy vergleicht, kann man Shadow Falls Camp leider nicht ernst nehmen. Es ist wie ein schlechter low-budget teenie Film, der zwar extrem Niveaulos aber unterhaltsam ist.

Mehr Bücher von C.C. Hunter

Andere Bücher in dieser Reihe