• 0,49 €

Beschreibung des Verlags

Die erste Sherlock-Holmes-Geschichte erstmals ungekürzt und illustriert (24 hochauflösenden Zeichnungen) als digitale Ausgabe.

In "Eine Studie in Scharlachrot" treffen Holmes und Watson das erste Mal aufeinander.

... Stamford sah mich über sein Weinglas hinweg mit bedeutsamen Blicken an. "Wer weiß, ob du Sherlock Holmes zum Stubengenossen wählen würdest, wenn du ihn kenntest", sagte er.

"Ist denn irgend etwas an ihm auszusetzen?"

"Das will ich nicht behaupten. Er hat in mancher Hinsicht eigentümliche Anschauungen und schwärmt für die Wissenschaft. Im übrigen ist er ein höchst anständiger Mensch, soviel ich weiß."

"Hast du ihn nie nach seinem Beruf gefragt?"

"Nein - er ist kein Mensch, der sich leicht ausfragen lässt; doch kann er zuweilen sehr mitteilsam sein, wenn ihm gerade danach zu Mute ist."

"Ich möchte ihn doch kennen lernen", sagte ich ...

Der Rest ist, wie man so schön schreibt: Legende.

Null Papier Verlag

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2011
15. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
187
Seiten
VERLAG
Null Papier Verlag
GRÖSSE
9.6
 MB

Kundenrezensionen

Gotti79 ,

Der erste Holmes/Watson

Tolles Buch. Die Geschichte wie Holmes und Watson sich kennenlernten sollte keiner verpassen. Angenehm ist auch die altmodische Sprache in der Übersetzung. Abzüge gibt es weil einige Rechtschreibfehler vorhanden sind, manchmal fehlen Buchstaben und vereinzelt auch schon einmal ein Wort.

Pixel2000 ,

Holmes

👍

dragonman55 ,

Echt cool

unbedingt kaufen für fans ein muss

Mehr Bücher von Arthur Conan Doyle

Andere Bücher in dieser Reihe