• 17,99 €

Beschreibung des Verlags

Anhand von sieben Kurzporträts illustriert Metaxas, was wahres Menschsein bedeutet. Mit dabei: Martin Luther, seit 500 Jahren ein Held. Sklavenbefreier William Wilberforce. Sportler Eric Liddell, dem Gott wichtiger war als seine Goldmedaille. Märtyrer Dietrich Bonhoeffer. Der erste schwarze Baseballspieler, Jackie Robinson. Papst Johannes Paul II., der für die Würde des Lebens eintrat. Und Ex-Präsidentenberater Charles Colson, für den Watergate zum Wendepunkt seines Lebens wurde.



Der Bestsellerautor schreibt Beiträge für verschiedene Medien (u.a. New York Times, CNN). In Deutschland wurde er vor allem durch seine Bonhoeffer-Biografie bekannt.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2014
27. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
264
Seiten
VERLAG
SCM Hänssler
GRÖSSE
10.4
 MB

Mehr Bücher von Eric Metaxas