• 5,49 €

Beschreibung des Verlags

Silverman 1 – Europa brennt

Spirituell – spannend – abwechslungsreich – am Nerv getroffen

Der Sohn des deutschen Geheimagenten Reto Horn wird entführt. Um ihn zu suchen werden die Visionäre aus London engagiert, sie sollen das Versteckt aufspüren. Der junge Mann wird als Roboter in verschiedenen Städten gesehen. Die Terroristen wollen damit die Anschläge auf wichtige Zentralen Europas auf den jungen Mann schieben. Henry Stone und Roy Wood, die Visionäre, finden durch ihre Magie die Orte, wo Anschläge stattfinden sollen. Der erste Anschlag gilt als Test einer Staumauer in den Bergen. In ihrer Vision sehen die beiden Männer wie der Vatikan angegriffen werden soll. Später soll Paris, London, die nordfriesischen Inseln Ziele der Terroristen sein. Auf einer der Inseln wird in naher Zukunft eine Zusammenkunft von europäischen Wirtschaftsspezialisten und Politikern stattfinden. Der letzte Angriff soll Berlin gelten. Die Visionäre sehen auch die Zentrale der Terroristen in Italien. Den Kopf des terroristischen Netzwerks kennen die Visionäre noch nicht.

Fortsetzung: Silverman 2 – Der Kopf

Mit Henry Stone und Roy Wood versuche ich zu beschreiben, welche neuen Fähigkeiten auf den Menschen zukommen. In weiß nicht in wie vielen Jahren der Mensch soweit sein kann um keine Technik mehr zu gebrauchen. Alle Fähigkeiten sind im Menschen enthalten.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2016
5. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
436
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
6,1
 MB

Mehr Bücher von Alexa Olivier