• 13,99 €

Beschreibung des Verlags

Die junge Sarah reist im Jahr 1922 nach Ägypten, wo sie die aufsehenerregenden Ausgrabungsstätten des

Archäologen Howard Carter besucht. Doch Sarah scheint Missgeschicke und Unfälle anzuziehen ... Oder steckt jemand dahinter, der ihr schaden will? Aber warum? Als Howard Carter dann tatsächlich die Grabanlage des Pharao Tutanchamun findet, gerät Sarah in höchste Gefahr ...



90 Jahre später in Berlin: Immer wieder tauchen Tutanchamun-Artefakte auf dem Schwarzmarkt auf. Auch Rahel, die als Praktikantin im Berliner "Neuen Museum" arbeitet, gerät unter Verdacht. Bald wird sie von Europol verfolgt und flieht in Begleitung des Historikers Daniel und seiner Frau Emma nach Kairo, um herauszufinden, was damals wirklich geschehen ist ...



Ein packender Roman, der in die Welt der Pharaonen entführt.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
1606
1. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
576
Seiten
VERLAG
Gerth Medien
GRÖSSE
3
 MB

Mehr Bücher von Elisabeth Büchle