• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Wie schafft man das? Sie können es bei Günther Jauch versuchen, verbissen Lotto spielen oder sich krimineller Machenschaften widmen. Reich wird man in erster Linie durch harte Arbeit, vor allem dann, wenn die lieben Vorfahren so entgegenkommend waren, die Nachkommen von ihren Früchten naschen zu lassen. Allen, die nichts zu erben haben, empfiehlt der Wohlstandsberater das Internet, den Immobilienhandel und die Börse. Dabei ist es von allergrößter Wichtigkeit, dass man sein Metier beherrscht. Wer sein Geld mehren will, muss mit ihm umzugehen verstehen. Steuertricks sind dafür auch nicht zu verachten, solange man sich nicht erwischen lässt. Und das gilt insbesondere für die Abzocker unter uns, die sich zwar viel einfallen lassen, meist aber eine Karriere von nur allzu kurzer Dauer hinlegen. Kometenhaft kann der Aufstieg sein, wenn man einen einmaligen Glückstreffer landet, sei es am Spieltisch oder auch da, wo mit noch größeren Summen jongliert wird. Ein beständiges Vermögen baut sich langfristig und durchaus mühsam auf, Du sollst mit Deinem Pfunde wuchern, sagt die Bibel.

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2016
6. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
9
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
114.9
 kB

Mehr Bücher von Robert Sasse, Yannick Esters & Alessandro Dallmann