• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Gibt es die perfekte Liebe?Ausgerechnet in ihrer Hochzeitsnacht entdeckt Lisa starke Gefühle für ihren alten Sandkastenfreund Raphael. Aus der bekannten Vertrautheit entwickelt sich in dieser Nacht ein überraschend intensiver Moment, der sie fortan nicht mehr loslässt. Doch Raphael besitzt den Ruf eines unterkühlten Womanizers; er ist nicht nur außergewöhnlich schön, sondern auch hochbegabt.Ihre Wege verlaufen zwar anschließend getrennt, doch beide müssen immer wieder an diese besondere Begegnung denken. Dann erfährt Lisa, dass Raphael etwas anders tickt. Gibt es jetzt doch noch eine Chance für ihre Liebe?Eine junge, ungewöhnliche Liebesgeschichte, mit Witz und Tiefgang.Nominiert für den Skoutz-Award 2017 

Der Roman enthält explizite Szenen."Mittig der Story kommt die überraschende Wandlung. Aus den einzelnen Sichtweisen geschrieben, in der Ich Form, versteht man mehr und mehr den Tiefgang der Geschichte. Asperger Syndrom , Unfähigkeit im Ausdruck der Emotion, wird mit einer bemerkenswerten Leichtigkeit umgesetzt .

Im Nachhinein eine gut gelungene Geschichte mit einem tollen Epilog.

Raphael ist ein hervorragender Charakter, und verständlich als auch liebevoll beschrieben."Beate MajewskiWeitere Bücher der Autorin:"Herz in der Hand" (Diese Gay Romance ist ein Ableger von "Sombody Perfect?")Hauptsache MillionärHauptsache WeihnachtenBeloved Millionaire - Ethan und EllaBeloved Football Player - TigerBücher der YOLO-Reihe:Bittersüßer KaffeeL(i)ebe lieber ungefährlichUnheilvolle SehnsuchtÜber die Autorin:Alica H. White schreibt lebendige Romane über die Liebe und das Leben. Immer romantisch, manchmal witzig und manchmal auch frech. Die Welt ist bunt und das Leben voller Höhen und Tiefen. Das spiegelt sich in ihren Romanen wider.

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2016
18. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
206
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
777.9
 kB

Mehr Bücher von Alica H. White