• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

Denise von Schoenecker verwaltet das Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, das Kinderheim Sophienlust gehören wird. Die beiden sind echte Identifikationsfiguren. Dieses klare Konzept mit seinen beiden Helden hat die zu Tränen rührende Romanserie auf ihren Erfolgsweg gebracht.



"Wann gehen wir endlich einkaufen, Mutti?"

"Aber das habe ich dir doch schon gesagt, Pedro. Sobald Onkel Sancho da ist." Ines Rodrigez sprach ein fast ak­zentfreies Deutsch, obwohl sie Spanierin war. Allerdings wohnte sie schon seit zehn Jahren in Deutschland.

"Er kommt! Onkel Sancho kommt!" Die zehnjährige Carmen sprang vom Fensterbrett und lief zur Tür. "Darf ich ihn hereinlassen, Mutti?"

"Ja, geh schon", erlaubte Ines lächelnd. Sie war froh, dass ihre beiden Kinder Sancho Cordoba so gern mochten. Denn Sancho sollte der neue Vater der Kinder werden. Er wollte sie, Ines, heiraten.

Als Ines hörte, dass Sancho die Wohnung betrat, ging sie schnell in den Korridor. Da sah sie Carmen schon an Sanchos Hals hängen und ihn mit einem Kuss begrüßen.

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2017
6. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Kelter Media
GRÖSSE
1
 MB

Mehr Bücher von Bettina Clausen

Andere Bücher in dieser Reihe