• 3,49 €

Beschreibung des Verlags

Der junge Journalist erlebt als Korrespondent einer westdeutschen Zeitung die ersten Zeichen des Zerfalls des DDR-Regimes. Eines Tages ist alles anders: Offiziere der NVA putschen unter Androhung des Gebrauchs einer Atombombe, die sie aus den Lagern der Roten Armee gekapert haben. Sie zwingen die SED zur Übergabe der Macht und beginnen mit Reformen, die zu einem echten, demokratischeren Sozialismus führen sollen. Lukas verliebt sich in einen Leutnant der NVA, der sich dann als Sprecher des Revolutionskomitees erweist. Der Journalist erlebt private und gesellschaftliche Höhen und Tiefen und verfolgt die Ereignisse im Land bis zu ihrem dramatischen Höhepunkt und erlebt auch Veränderungen in seinem eigenen Leben.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
24. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
131
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
207.5
 kB