• 11,99 €

Beschreibung des Verlags

Was bewegt wohl eine junge Frau, ihre magischen Talente zu nutzen, um zur gefürchteten Killerin zu werden? Wenn Sie sich das auch schon gefragt haben, haben Sie wahrscheinlich die ersten neun Bände der »Elemental Assassin«-Reihe gelesen – und erhalten nun endlich Antworten. »Spinnenzeit. Elemental Assassin 10« bringt Licht in die mysteriöse Vergangenheit der »Spinne« Gin Blanco und erläutert die tragischen Umstände, die aus Gin eine begnadete Auftragsmörderin machten. Für alle Estep-Fans ein Muss, und zugleich der perfekte Einstieg für Neuleser.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2018
1. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
416
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
1,8
 MB

Kundenrezensionen

Thommy28 ,

Fantasy und Action par excellence - das bisher beste Buch der Spinnen-Reihe

Einen knappen Blick auf das Geschehen erlaubt die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung:

Den Ausführungen in der Kurzinfo kann ich voll inhaltlich zustimmen: Entweder (für mich die beste aller Möglichkeiten) liest man die Reihe von Beginn an, oder man beginnt mit diesem Band; sozusagen als Appetitanreger!

Bis auf ein einführendes Kapitel und ein Schlusskapitel spielt die Handlung nämlich vollständig zehn Jahre in der Vergangenheit, also in den Anfangsjahren der Protagonistin als Auftragsmörderin. Dabei begegnet der Leser - so er denn die Vorgängerbände genossen hat - vielen Figuren aus den Vorgängerbänden. Auch solchen, die inzwischen längst im Kampf mit "der Spinne" ihr Leben ausgehaucht haben bzw. in einem Meer von Blut geendet haben. Ein sehr schönes und unterhaltsames Wiedersehen, das eine ganze Reihe von wohlig schaurigen Erinnerungen hervorruft.

Der Spannungsanteil ist relativ hoch und auch das Tempo stimmt. Die Schreibweise ist - wie immer - gut und flüssig und lässt die Seiten nur so dahinfliegen. Hoffentlich kann die Autorin das jetzt erreichte Niveau halten. Dann wird die Reihe uns Lesern noch viele schöne Leseerlebnisse bescheren!

Stycja ,

Wie gewohnt überzeugend

Wie gewohnt konnte mich auch Spinnenzeit, der mittlerweile 10. Band der Reihe überzeugen. Wir reisen mit Gin 10 Jahre in die Vergangenheit und erfahren einige interessante Dinge, sodass man sie letztendlich noch besser verstehen kann. Der Plot ist wieder spannend und fesselnd und die Charaktere sind einem eh schon ans Herz gewachsen. Der locker leichte Schreibstil trägt dazu bei, dass man das Buch nur so verschlingt.

Mehr Bücher von Jennifer Estep

2012
2013
1608
2012
2013
2013

Andere Bücher in dieser Reihe

2018
2019
2020
2020
2021
2013