Sportordnung 2023 des Deutschen Schützenbundes e. V‪.‬

    • 2,0 • 3 Bewertungen
    • 9,99 €
    • 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Der Deutsche Schützenbund ist der 4. größte Sportverband im Deutschen Olympischen Sportbund.


Er stellt als solcher seine Sportordnung für die Durchführung von Wettkämpfen jährlich neu auf und legt Regeln


- für Gewehr,

- für Pistole und Revolver,

- für Flintenschießen,

- für das Schießen auf die Laufende Scheibe,

- für das Armbrustschießen,

- für das Bogenschießen,

- für das Schießen mit Vorderladerwaffen,

- für Target Sprint und Sommerbiathlon,

- für das Auflageschießen,

- für den Schießsport für Menschen mit körperlicher Behinderung,

- für das Lichtschießen und

- für das Blasrohrschießen fest.


Seine 1,3 Millionen Mitglieder betreiben in den knapp 14.000 Vereinen nach diesen Regeln ihren Sport.

GENRE
Sport und Freizeit
ERSCHIENEN
2022
8. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
504
Seiten
VERLAG
Deutscher Schützenbund e. V.
GRÖSSE
41,8
 MB

Kundenrezensionen

Dutzihasi ,

Schlimm wenn sich der DSB selbst nicht daran hält

Schade, dass so viel Wind um die SpO des DSB gemacht wird, wenn sich dieser selbst nicht daran hält (siehe Planungen Durchführung 1.60 zu den Deutschen Meisterschaften 2022). Diese Änderungen sind noch nicht mal in der neuen Ordnung für 2023 enthalten. Auch in der Ausschreibung zu den Deutschen Meisterschaften 2022 wurde hierüber nichts angemerkt. Die Schützen und auch die Landessportleiter werden vom Vizepräsidenten Sport vor vollendete Tatsachen gestellt. Trauriges Markenzeichen unseres Herrn Furnier!

Juch321 ,

Voller Werbung

Es ist unverständlich, warum hier so viel Werbung enthalten ist. Der DSB als einer der größten Sportbünde bekommt eine große Menge Mitgliedsbeiträge und staatliche Sportförderungen, warum muss dann hier bei einem Regelwerk, das eigentlich kostenfrei allen Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden sollte und trotzdem knapp 10€ kostet, auch noch Werbung drinnen sein :-(