• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Wie lebte es sich vor einem halben Jahrhundert in einem inzwischen untergegangenen Land? Mittlerweile gehört die DDR ja schon beinahe in den Bereich der Geschichten von früher, als alles viel besser war - oder viel grauer und böser? Wie eine Liebesheirat zur Rekpublikflucht führte... 10 Tage nach dem Mauerbau kommt eine junge Frau aus der Provinz als Studentin nach Ost-Berlin und verliebt sich in einen dort lebenden Österreicher. Der Heiratswunsch der beiden bringt die DDR-Behörden in Konflikte. Sie genehmigen zwar die Heirat, verweigern der Frau aber die Ausreise ebenso wie dem tödlich erkrankten Kind der beiden eine Operation in Bonn, also im Westen. Die Konsequenz: Organisation einer Republikflucht.

GENRE
Geschichte
ERSCHIENEN
2012
19. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
185
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
281.2
 kB

Mehr Bücher von Hannelore Kleinschmid