• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

STAR GATE 067-068: Nergaard …und "Planet der Rätsel"   067: Nergaard - W. A. Travers: "Tot Geglaubte leben länger – bekanntlich!"   In Band 13 der Serie schilderte uns Autor Hermann Schladt vom "MAFIA-Experiment": Es gibt eine dritte Kraft im Konzert der multinationalen Konzerne im Wettbewerb um die Entwicklung funktionierender Transmitter namens Star Gate, die gleichfalls in dieser Richtung forscht und offensichtlich kurz vor dem Durchbruch steht. Es ist einer der kleineren Konzerne, der nicht so stark im Licht der Öffentlichkeit steht und aus alter Tradition lieber im Verborgenen arbeitet. Der Konzern heißt MAFIA und hat seinen Sitz in Neapel, im ehemaligen Italien. Doch MAFIA geht einen Sonderweg – und verursacht mit ihrer Art von Star Gate ... perfekte Klone! Was sie nicht einmal ahnen: Nicht sie bewirken das, sondern sie schaffen mit ihrer Versuchsanordnung lediglich die Verbindung zu einer geheimnisvollen Kraft, die das Äthermorph beherrscht (in alten SF-Romanen gern auch Hyperraum genannt). Für diese Macht eine gute Gelegenheit, Materie zu werden beziehungsweise von sich den perfekten Klon der transmittierten Person zu erschaffen. Und dann gelingt es Original und Klon, sich wieder zu vereinen – mit unglaublichen Folgen...   DIE HAUPTPERSONEN: Max Nergaard – als Survival-Spezialist beim Konzern MAFIA nicht ganz freiwillig Versuchsperson bei einem perversen Experiment, das es nur bei einem Konzern geben kann: Eben bei MAFIA! Xybrass – Der Dhuul, der sich wieder einmal in die Belange der Menschheit einmischt – und Nergaard rettet. Nur um diesem ein äußerst ungewöhnliches Angebot zu machen... Kar-On-Por – Führer einer Schaustellertruppe, die Grausiges erleben musste...   68: Planet der Rätsel - von Wilfried A. Hary: "Planet der Rätsel - die auf keinen Fall gelöst werden wollen!"   Vor zweitausend Jahren lebte und wirkte der für die Galaxis der Prupper größte Entdecker aller Zeiten. Er hieß Eg-Ul-Eg, ein Name, der nicht nur für Prupper äußerst gewöhnungsbedürftig war. Doch nach hundert Jahren aufsehenerregender Entdeckungen fremder, bewohnbarer Welten kannte jedes Prupperkind diesen Namen. Auf seiner letzten Exkursion geschieht es: Zum ersten Mal findet er auf einem noch jungfräulichen Planeten das Artefakt einer fremdartigen Kultur, verborgen in einem Berg. Alles deutet darauf hin, dass es sich um ein Erbe des Alten Feindes handelt, der dreitausend Jahre zuvor den Großen Krieg in die Prupper-Galaxis brachte und danach spurlos verschwand. Allerdings kann er nicht herausfinden, was genau sich in dem Berg befindet, da dieser undurchdringlich für jedwede Art von Ortung ist. Nach ihm kommen hochrangige Wissenschaftler auf die nach ihrem Entdecker benannte Welt, und sie spüren auch noch andere Rätsel dieses Planeten auf. Eines davon handelt von einem seltsamen Tier, das sie Erdwurm nennen. Und dann finden sie einen Zugang zu dem Berg – und hoffentlich auch zu seinem Geheimnis...

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2018
20. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
130
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
764.3
 kB

Mehr Bücher von W. A. Travers & Wilfried A. Hary