• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Botschaft und der Lebenssinn des Erasmus von Rotterdam waren die harmonische Zusammenfassung der Gegensätze im Geiste der Humanität. Er war geboren als eine bindende oder, um mit Goethe zu sprechen, der ihm ähnlich war in der Ablehnung alles Extremen, eine »kommunikative Natur«. Jede gewaltsame Umwälzung, jeder »tumultus«, jeder trübe Massenzank widerstrebte für sein Gefühl dem klaren Wesen der Weltvernunft, der er sich verpflichtet fühlte, und insbesondere der Krieg schien ihm, weil die gröbste und gewalttätigste Form der Austragung inneren Gegensatzes, unvereinbar mit einer moralisch denkenden Menschheit.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2018
20. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
170
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
1.3
 MB

Mehr Bücher von Stefan Zweig