• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Alexander Kluge beschäftigt sich mit den Sternen und Planeten seit seiner Kindheit. Für ihn besitzen die Lichtpunkte am Firmament eine Leuchtkraft, die über die sinnliche Wahrnehmung hinausgeht. „Der bestirnte Himmel über mir, und das moralische Gesetz in mir“, heißt es bei Immanuel Kant. Die Architektur des Universums ist nachgezeichnet in unserer Gesellschaft. Gelten die Anziehungskräfte des Alls auch für zwischenmenschliche Verhältnisse? Kann man Sternen, die schneller verglühen als andere, Verschwendung vorwerfen? Sind Galaxien Lebewesen? Das Multi-Touch Book enthält folgende Features: – Bewegtbild mit Musik und Montagen zum Thema Sterne – Authentische und fingierte Gespräche über das Universum – Geschichten zu den „Geschwistern der Sonne“ Mit der Reihe „Alexander Kluge – Prismen“ wird erstmals ein Zugang zum intermedialen Wechselspiel von Bewegtbildern und literarischen Texten im Werk Alexander Kluges geschaffen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
8. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
44
Seiten
VERLAG
Suhrkamp Verlag
GRÖSSE
559.1
 MB

Kundenrezensionen

iPod FAN1285 ,

Naja

Zum Rufnamen ok aber nicht sehr toll
Würde Lieber Rita Falk oder KEN FOLETT LESEN :-)))

Mehr Bücher von Alexander Kluge