• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Diese Wirtschaft tötet! Das hat nicht Karl Marx gesagt, das hat Papst Franziskus in Rom geschrieben. Der Papst, ein Kommunist? Er hat eine Wahrheit gesagt. Diese Wirtschaft tötet, weil sie den Profit über den Menschen setzt, weil sie selber zu einer innerweltlichen Religion geworden ist. Und so, wie einst die Aufklärung der Religion zu Leibe rückte, ist es heute Zeit für eine zweite Entzauberung: Diese Wirtschaft ist nicht heilig. Und eine Wirtschaft, die dem Leben dient, ist möglich.

Matthias Drobinski, Jahrgang 1964, in der innenpolitischen Redaktin der Süddeutschen Zeitung zuständig für Kirchen und Religionsgemeinschaften. Studierter Historiker und Theologe.

Heribert Prantl, Jahrgang 1953, Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung, Chef der innenpolitischen Redaktion, Honorarprofessor an der juristischen Fakultät der Universität Bielefeld, politischer Publizist, gelernter Richter und Staatsanwalt.

GENRE
Politik und Zeitgeschehen
ERSCHIENEN
2014
1. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
47
Seiten
VERLAG
Süddeutsche Zeitung
GRÖSSE
7.1
 MB

Mehr Bücher von Matthias Drobinski