• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

August Mond kreiert mit SUVIN nicht nur einen besondere ePictureBook, sondern auch eine Social Fiction für Menschen, welche gerne entdecken, kombinieren und eigene Schlüsse ziehen. SUVIN lebt nicht nur von der vordergründig erzählten Geschichte, sondern von den Umständen und der Hintergrundgeschichte. Das eBook enthält über die Bildtafeln hinaus eine 10-Seitigen Erläuterung, welche auf über 80 Details und Zusammenhänge eingeht. 



SUVIN thematisiert die drastische Veränderung unserer Welt durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz. Die Bilder erzählen humorvoll, ironisch, spannend und mit Happy End die Geschichte eines Außenseiters. Mit jedem Bild wird die Welt von SUVIN deutlicher und die gesellschaftlichen Spannungen dramatischer. In einer Gemengelage von technischem Fortschritt, neuer Religion und eigenem Überlebenskampf entwickelt sich ein ganzer Bildroman. SUVIN stellt das persönliche Ringen um Anschluß in Zeiten disruptiver Technologien in den Mittelpunkt.



Pressemeinung: 



"In dieser Form, die man tatsächlich am besten als "Bilderbuch für Erwachsene" bezeichnet, ist ein solches Werk wohl derzeit ziemlich einmalig und auf jeden Fall einen genauen Blick wert." Uwe Post, 12. Dez. 2020



"August Mond präsentiert dem Leser mit Suvin ein leises und zugleich bildgewaltiges Buch, bei dem die persönliche Krise des Protagonisten mit der gesellschaftlichen Krise durch Rationalisierung einhergeht. Was dem Roman sehr zu gute kommt" Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee, 20. Dez. 2020

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
2020
1. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
72
Seiten
VERLAG
Roland Schwarz
GRÖSSE
208,1
 MB