• 28,99 €

Beschreibung des Verlags

Niklas Luhmanns Systemtheorie wird kontrovers diskutiert - vor allem in der Rechtswissenschaft. Dabei macht vor allem die unübersichtliche Forschungslage sowohl hinsichtlich Primär- wie auch Sekundärliteratur die Diskussion schwierig. Die vorliegende Arbeit schlägt hier eine Bresche in den Publikationsdschungel, indem sie die Forschungslage sichtet, zusammenfasst und weiterführt. So werden überraschend sowohl Erträge für die Rechtstheorie als auch für die Rechtspraxis sichtbar, mit denen man zuvor nicht gerechnet hat und die Anschlussstellen für die weitere Forschung aufzeigen.

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2007
5. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
242
Seiten
VERLAG
Thomas Huber
GRÖSSE
1.4
 MB

Mehr Bücher von Thomas Huber