• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Despot, ein Egoist, ein skrupelloser Kerl der nicht davor zurückschreckt das Leben seiner Frau zu ruinieren indem er sie als Geschäftsführerin für seine dubiosen Geschäfte einsetzt, und mit einem unüberwindbaren Schuldenberg in die Pleite geht. Er ist fein raus, denn der Geschäftsführer haftet, auch wenn eine verdeckte Geschäftsführung vorliegt. Vor dem Gesetzt spielt das keine Rolle. Doch dabei bleibt es nicht. Das Inge nie wieder finanziell auf die Füße kommen wird ist längst nicht alles, nein. Er will im Alter von über fünfzig Jahren auch noch unbedingt ein Kind haben, das ihm Inge nie schenken konnte. Er verschwindet nach Thailand um sich dort dafür eine junge Frau zu suchen, baut mit seinen Geld aus fragwürdigen Geschäften dort ein großes Haus, und verbringt dort einen großen Teil des Jahres. Wenn er in Deutschland ist, schreckt er nicht davor zurück, diese Frau und das Kind mitzubringen, so als wäre es das selbstverständlichste auf der Welt. Inge erträgt das alles weil sie in dieser tiefen Abhängigkeit steckt. Ohne ihren Mann ist sie vermögenslos. Mit über fünfzig eine Arbeit zu finden ist aussichtslos. Eines Tages lernt sie eine Frau kennen der sie sich anvertraut. Sie wird ihr auf unspektakuläre Weise helfen aus dieser Situation herauszukommen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
19. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
165
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
340.6
 kB

Mehr Bücher von Lele Frank