• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Zwei Morde, dazwischen liegen mehr als 200 Jahre, und doch besteht zwischen ihnen eine Verbindung.

"Zur Erinnerung an Jeremy Bucks, der wegen  seines schrecklichen Verbrechens nicht in geweihter Erde bestattet werden durfte."

im Jahre 1768 war ein Jeremy Bucks wegen des Mordes an seiner Schwester Dorothy in Buckingham gehängt worden. In einer alten Chronik wird das Verbrechen beschrieben: Und daselbst ging er hin und schlug seiner Schwester Dorothy den Kopf ab. Daraufhin wurde er ergriffen und in Ketten gelegt. Der Magistrat hielt über ihn Gericht, und es war sein eindeutiger Spruch, dass er des Mordes an seiner Schwester Dorothy schuldig war, und am achten Dezember im Jahre des Herrn 1768 wurde er in Buckingham am Galgen aufgehängt, bis der Tod eintrat. Er hinterließ seine Frau Mary und seinen elfjährigen Sohn Peter. Man sagt, sie verließen England und begaben sich auf das Festland.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2016
8. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
45
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
718.7
 kB

Mehr Bücher von Peter Schönau