• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Friedliche Heimat und grausame Gerechtigkeit – der siebte Teil von New-York-Times-Bestsellerautorin Rhys Bowen
Ein neuer Fall für Constable Evans: Cosy Krimi vom Feinsten


Alles was Constable Evan Evans möchte ist eine ruhige Zeit mit seiner neuen Verlobten bei seiner Mutter zu verbringen. Doch kaum angekommen warten schockierende Neuigkeiten auf das frisch verliebte Paar: Der Mörder von Evans Vater wird einer weiteren Tat beschuldigt. Nach vier Jahren Jugendstrafe soll er nun die Tochter seines Arbeitgebers getötet haben. Als Evan den Jungen jedocht trifft, ist er erstaunt, dass er keinen eiskalten Killers vorfindet, sondern einen verängstigten jungen Mann, der seine Unschuld beteuert.
Gegen die eigene Vernunft glaubt Evan dem Jungen und beschließt, selbst zu ermitteln, auch wenn seine Vorgesetzten davon alles andere als begeistert sind. Aber kann er seinen Instinkt vertrauen oder werden ihn die Erinnerungen an den Mord seines Vaters in die Knie zwingen?

Erste Leserstimmen
„ein toller Krimi mit walisischem Charme, den man sonst nicht so schnell findet“
„wie immer ist die Geschichte von Rhys Bowen super spannend und unglaublich humorvoll“
„fantastischer Cosy-Krimi, dem ich hundert Sterne geben würde, wenn es möglich wäre“
„schrullig schöne Charaktere, mit denen ich mich erneut auf die Reise gemacht habe“
„der flüssige Schreibstil und die spannende Geschichte haben mich durch die Seiten getragen“

Weitere Titel dieser Reihe
Tödliches Idyll (ISBN: 9783960874614)
Mord im Nachbarort (ISBN: 9783960876489)
Tod eines Tenors (ISBN: 9783960876939)
Mord à la Carte (ISBN: 9783960876946)
Tod nach Regie (ISBN: 9783960876953)
Mord im Sinn (ISBN: 9783960876960)

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2019
29. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
321
Seiten
VERLAG
Dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH
GRÖSSE
1
 MB

Mehr Bücher von Rhys Bowen