• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Es sind die letzen Tage des Ersten Weltkriegs. Eugen steht an der Westfront. Er weiß nicht, dass seine beiden Brüder im Osten auf den Kriegsfeldern umgekommen sind. Irgendetwas zieht ihn nach Hause. Elise hat gerade erfahren, dass ihr zukünftiger Mann Heiner, Eugens Bruder gefallen ist. Sie begleitet ihre Freundin Lioba nach Straßburg, deren verwundeten Mann zu suchen. In diesem Sommer in Baden wird sich entscheiden, wie das Leben von Eugen und Elise unter den Wirren des Krieges weitergehen wird. Dabei spielen der Tabak und ihre Wurzeln in Frankreich eine große Rolle. Sie begegnen sich wieder in der Tabakfabrik und auf dem Tabakfeld. Beide sind in sich gefangen und hungrig nach dem Leben.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2014
March 4
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
150
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
509.8
 kB