• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Meerblick. Sonne. Ruhe. Mehr will Poldi nicht, als sie kurz nach ihrem sechzigsten Geburtstag von München nach Sizilien zieht. Dabei hat sie aber nicht mit der Familie ihres verstorbenen Exmannes gerechnet. Denn die, Sizilianer durch und durch, wollen Poldi natürlich das Dolce Vita nahebringen. Das war's dann mit der Ruhe.



Als wäre es damit nicht genug: Eines Tages verschwindet Valentino, der Poldi in Haus und Garten ausgeholfen hat, spurlos. Ist er etwa in die Fänge der Mafia geraten? Poldi macht sich auf die Suche - und kreuzt dabei schon bald den Weg des attraktiven Commissario Montana ...

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2015
12. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
352
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
2.2
 MB

Kundenrezensionen

Wasabischildi ,

Großartig !!!

Ja, die Tante Poldi, man muss dieses Buch einfach gelesen haben. Sogleich schließt man sie ins Herz die Poldi und lebt und leidet mit ihr. Wie oft habe ich herzhaft rausgelacht beim Lesen dieses Buches.

Und allein deshalb ist es schon wert, es sofort durch zu lesen, denn man wird auch nicht aufhören es bis zum Ende zu verschlingen, denn zum Schluss wird's dann richtig spannend für unsere Poldi.

War restlos begeistert und würde es unter die Bevölkerung verteilen. Natürlich nicht kostenlos... ;)

Kuhl-Design ,

Detailreicher Bayern-Sizilienkrimi

Die detaillierte Personen-Beschreibung mit Sprüngen in der Handlungsbeschreibung ist sicher Geschmacksache. Dadurch tritt aber die Handlung etwas auf der Stelle und man fasst als Leser nicht so richtig Tritt. Jedenfalls eine andere Art Sizilienkrimi als bei Camilleri, der auf sparsamere Weise nicht weniger ausdrückt ...

Mehr Bücher von Mario Giordano

Andere Bücher in dieser Reihe