• 6,49 €

Beschreibung des Verlags

Was macht man, wenn man nach einem interessanten Leben mit vielen Erlebnissen niemandem mehr darüber erzählen kann? – Man schreibt sie auf!



Bei Wolfgang Tröger wurde im Alter von 48 Jahren eine Erkrankung an amyotropher Lateralsklerose (ALS) festgestellt, die unter anderem zwischenzeitlich zu einem Verlust der Sprachfähigkeit geführt hat. In diesem Buch hat er seine Erlebnisse in den von ihm geschäftlich oder privat besuchten, darunter auch wenig bekannten Ländern wie Usbekistan oder Aserbaijan, zusammengestellt. Mit seinen Schilderungen möchte er den Leser jedoch nicht nur unterhalten, sondern auch über aus seiner Sicht interessante Besonderheiten der Länder informieren, sowie auch zum Schmunzeln und Nachdenken anregen.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2015
9. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
248
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
761.6
 kB

Mehr Bücher von Wolfgang Tröger