• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Jonar ist ein junger Schwuler, der ein wenig unter seinem merkwürdigen Namen und zu geringem Selbstbewusstsein leidet. Da trifft er auf Tobias und es ist Liebe auf den ersten Blick. Voller Glück ist Jonar sich sicher, den Partner für ein perfektes Leben gefunden zu haben. Doch dann kommt alles anders als erwartet. Tobias beendet die Beziehung und hinterlässt einen am Boden zerstörten Jonar. Fortan interessieren diesen weder die Arbeit, noch seine Großmutter oder die Schwangerschaft seiner besten Freundin Linde. In einem Taumel der Selbstzerstörung setzt Jonar sein ganzes bisheriges Leben aufs Spiel. Er ertränkt seinen Kummer in Alkohol, lenkt sich durch Ausgehen und Sex ab. Nicht einmal der hübsche und sensible Krankenpfleger David schafft es, Jonar auf andere Gedanken zu bringen. Es scheint kein Ende in Sicht. Doch dann kommt es zu Komplikationen bei Lindes Schwangerschaft und Jonar selbst gerät beim Cruisen in Lebensgefahr. Im Angesicht dieser Probleme erkennt Jonar endlich, dass es Wichtigeres gibt, als Selbstmitleid. Denn das Leben nimmt keine Rücksicht auf innere Verletzungen. Es geht einfach weiter. Mit voller Wucht ...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
9. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
230
Seiten
VERLAG
Himmelstürmer Verlag
GRÖSSE
747.7
 kB