• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Sie ist auf dem Revier, um ihre Freundin als vermisst zu melden. Beide sind ursprünglich zum Italienischlernen nach Florenz gekommen und dann geblieben. In einer nahe gelegenen Kleinstadt hat Monika Heer als Töp­ferin gearbeitet, doch seit drei Tagen ist sie verschwunden. Als die Leiche der jungen Frau unter einem Haufen Tonscherben entdeckt wird, ist auch Maresciallo Guarnaccia erst einmal ratlos.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2014
27. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
288
Seiten
VERLAG
Diogenes Verlag AG
GRÖSSE
1.7
 MB

Mehr Bücher von Magdalen Nabb

Andere Bücher in dieser Reihe